Sie sind hier:  >  Themenwelt  >  Kinderfeuerwehr

Kinderfeuerwehr

Den Freiwilligen Feuerwehren können Kinderfeuerwehren als Abteilung der Feuerwehr angegliedert werden. Mitglied einer Kinderfeuerwehr kann werden, wer das sechste Lebensjahr vollendet hat. Jüngere Kinder können aufgenommen werden, wenn sie den erforderlichen Entwicklungsstand für die Belange der Feuerwehr haben (§ 9 Abs. 6 Brandschutz- und Hilfeleistungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt).

 

Als Mitglied der Feuerwehr sind die Angehörigen der Kinderfeuerwehr nach § 2 Abs.1 Nr. 12 Siebtes Buch der Sozialgesetzgebung (SGB VII) in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert. Für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Sachsen-Anhalt ist das die Feuerwehr-Unfallkasse Mitte.

 

Checkliste zur Gründung einer Kinderfeuerwehr

Musterordnung für die Kinderfeuerwehr

Meldebogen Kinderfeuerwehr

Aufnahmeantrag in die Kinderfeuerwehr

Austritt aus der Kinderfeuerwehr

Bestellung Ausweise Kinderfeuerwehr

  

Wettbewerbsordnung Kinderfeuerwehrstafette