Sie sind hier:  >  Startseite  >  News  >  News-Detailansicht

04.09.2018 JF ST

Ju­gend­feu­er­wehr Sach­sen-An­halt bil­det wie­der aus

Chan­tal ist neue Bun­des­f­rei­wil­li­gen­di­enst­leis­ten­de


Na­me: Chan­tal Küs­ter

Al­ter: 20

Ar­beits­be­reich: Lan­des­feu­er­wehr­ver­band, Ju­gend­feu­er­wehr Sach­sen-An­halt

 

Mein Na­me ist Chan­tal Küs­ter und ich ab­sol­vie­re hier ein Jahr lang den Bun­des­f­rei­wil­li­gen­di­enst bei der Ju­gend­feu­er­wehr Sach­sen-An­halt.

Nach mei­nem Ab­i­tur in die­sem Jahr bie­tet mir der Bun­des­f­rei­wil­li­gen­di­enst die Mög­lich­keit, mich per­sön­lich wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. Das stu­re Aus­wen­dig­ler­nen kann ich nun hin­ter mir las­sen und mich an die Ar­beits­welt ge­wöh­nen, in der es nun haupt­säch­lich um prak­ti­sche Tä­tig­kei­ten geht.

Seit mehr als zehn Jah­ren bin ich Mit­g­lied der frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Loit­sche und bin dort un­ter An­de­rem Atem­schutz­ge­rä­te­trä­ger und Trupp­füh­rer. Des Wei­te­ren bin ich seit die­sem Jahr im Ka­tastro­phen­schutz der Jo­hanni­ter im Land­kreis Bör­de ak­tiv.

Auch wenn ich mei­ne be­ruf­li­che Zu­kunft eher in der Me­di­zin se­he, bie­tet mir die­ses Jahr tol­le Mög­lich­kei­ten. Ich war sel­ber jah­re­lang Mit­g­lied in der Ju­gend­feu­er­wehr und ha­be, als ich in den ak­ti­ven Di­enst wech­sel­te, die theo­re­ti­sche Aus­bil­dung der Ju­gend über­nom­men. Im Rah­men des Bun­des­f­rei­wil­li­gen­di­ens­tes kann ich wei­ter­hin mit Kin­dern und Ju­gend­li­chen ar­bei­ten und durch das Ho­spi­tie­ren bei Lehr­gän­gen neue Ein­drü­cke ge­win­nen und so mei­ne ei­ge­ne Un­ter­richts­me­tho­dik ver­bes­sern. Au­ßer­dem kann ich durch mei­ne, bis­her fast aus­sch­ließ­lich prak­ti­sche, Ar­beit in der Feu­er­wehr, neue Ide­en auf Lan­des­e­be­ne ein­brin­gen.