Sie sind hier:  >  Lehrgänge  >  Lehrgangsbeschreibung  >  Workshops  >  Besondere Kinder und Jugendliche

Besondere Kinder und Jugendliche

Je­des Kind ist an­ders – und ei­gent­lich soll­te es un­ser Ziel sein, je­des Kind da ab­zu­ho­len, wo es im über­tra­ge­nen Sin­ne ge­ra­de steht. Doch das ist gar nicht so ein­fach.

In un­se­ren Kin­der- und Ju­gend­feu­er­weh­ren sol­len auch be­son­de­re Kin­der ih­ren Platz fin­den und sich wich­tig und da­zu­ge­hö­rig füh­len dür­fen.

Aber wie ge­he ich mit Kin­dern um, die ei­ne geis­ti­ge und/oder phy­si­sche Ein­schrän­kung ha­ben? Wel­che Rech­te und Pf­lich­ten ha­be ich? Wel­che Rech­te und Pf­lich­ten ha­ben die El­tern? Wo sind mei­ne Chan­cen, aber wo sind auch mei­ne Gren­zen und wie er­ken­ne ich das?

 

All die­se Fra­gen wer­den in die­sem Work­shop be­spro­chen und evtl. Her­an­ge­hens­wei­sen zum Bar­rie­ren-Ab­bau ge­sucht (und ge­fun­den?).