Sie sind hier:  >  Lehrgänge  >  Lehrgangsbeschreibung  >  Methoden Gruppenarbeit

Methoden Gruppenarbeit

„De­mo­k­ra­tie lebt von Mit­wir­kung und En­ga­ge­ment. Je­de/r Ein­zel­ne ist auf­ge­for­dert mit­zu­ma­chen und sich zu be­tei­li­gen“. [1]

 

Nach die­sem Grund­satz ha­ben wir un­se­ren Lehr-gang „Me­tho­den für die Grup­pen­ar­beit“ kon­zi-piert. Ein Lehr­gang, der ge­mein­sam mit den Teil­neh­me­rIn­nen ge­stal­tet wird. Mind­Map, Brain­s­tor­ming und Klein­grup­pen­ar­beit sind all­seits be­kann­te Mög­lich­kei­ten, ei­nen Un­ter­richt oder Kin­der- und Ju­gend­feu­er­wehr­di­enst auf­zu­lo­ckern. Aber gibt es da nicht noch mehr? Die Teil­neh­me­rIn­nen wer­den an 2 Ta­gen un­ter­schied­li­che Me­tho­den und Grup­pen­ar­beits­pha­sen ken­nen­ler­nen, er­le­ben und aus­wer­ten. Die Fra­ge „Was bringt mir das für mei­ne Kin­der- und Ju­gend­feu­er­wehr?“ spielt da­bei ei­ne gro­ße Rol­le.

 

[1] Bun­des­zen­tra­le für po­li­ti­sche Bil­dung (Hrsg.): Me­tho­den-Kis­te. Me­tho­den für Schu­le und Bil­dungs­ar­beit, Bonn 2016, S. 1.